ich bin
Tänzerin
Choreografin
Tanzpädagogin


Dienstag, 29. Oktober 2019

Am Samstag ist es endlich soweit!
Meine langjährige Künstler-Kollegin Anka Draugelates gibt eines ihrer begehrten Konzerte in Eichhofen. Das sollte sich niemand entgehen lassen, denn der Abend verspricht eine wilde Mischung aus fröhlich, ernsten, anrührenden, schrägen Klängen und Stimmen zu werden. Das Ganze aber immer in einer Tiefgründigkeit und Leichtigkeit, wie sie nur Anka Draugelates auf die Bühne bringen kann.  UND: lasst Euch überraschen - surprising guest inklusive! Eines sei verraten, getanzt wird nicht. Oder doch?
Foto: Hubert Lankes

Samstag, 2.11.2019 um 20 Uhr in Eichhofen bei Daniela Schönharting im wundervollen Saal im Gasthof. 
Kommt früher, speist köstlich und trinkt ein kühles Eichhofener! Es lohnt sich.

Ich freue mich auf Euch!

Foto: ©Jochen Schwab

Nach erfolgreicher Premiere und sechs fulminanten Vorstellungen geht Cabaret nun in die Endrunde. Wer sich das Musical (Choreografie: Kilta Rainprechter, Regie: Till Rickelt) noch zu Gemüte führen möchte, kann dies mit den beiden letzten Vorstellungen tun:

Freitag/Samstag, 8. /9.11. um 20 Uhr in der Stadthalle Vohenstrauss 

Foto: ©Jochen Schwab



Für all die zu Hause gebliebenen hier der Teaser des OTV und eine Besprechung auf Onetz:

https://www.otv.de/share/400384/

https://www.onetz.de/deutschland-welt/vohenstrauss/frech-frivol-untergang-id2874451.html

Donnerstag, 10. Oktober 2019


Cabaret - eines der erfolgreichsten Musicals, das neben flockiger Unterhaltung auch unbequem wird. Schön mal wieder am Landestheater Oberpfalz (LTO) als Choreografin tätig zu sein. Wer Lust hat auf den lasziven Kit-Kat-Club im Berlin der 30er Jahre, sollte sich die Revue-Nummern nicht entgehen lassen!


Premiere ist am Freitag, den 18.10. 2019 um 20 Uhr in der Stadthalle Vohenstrauss.

Weitere Vorstellungen und Infos:

https://www.landestheater-oberpfalz.de/inszenierung/cabaret/

Dienstag, 23. Juli 2019


Tanz auf dem Taufbecken

Sonntag Mittag in der Michaeliskirche Ottobrunn (München) in einer Performance mit
Anka Draugelates (Stimme/Musik), Martin Sraier-Krügermann (Sounddesign) und
Christof Demmler (Orgel):
Wir haben "Die große Schwebe" von Meide Büdel choreografiert/komponiert//inszeniert.
Eine spannende Zusammenarbeit!

Wer Lust hat noch mal mit einzutauchen:

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/veranstaltung-tanz-auf-dem-taufbecken-1.4535540

Foto: Claus Schunk



Freitag, 18. Januar 2019

Auf Bayern 2 -  Radiowissen -  könnt Ihr neben PD Dr. Katja Schneider und Prof. Dr. Gabriele Klein auch mich zum Thema Tanz hören :-).
Ein kurzweiliger 20 Minuten-Beitrag mit einer großen Bandbreite an Informationen.
Danke, Birgit Magiera! Und Kristina Henry, die uns zusammen gebracht hat!

https://www.br.de/mediathek/podcast/radiowissen/der-mensch-ist-ein-taenzer-vom-glueck-der-bewegung/1374845

Freitag, 25. Mai 2018


"... To borrow wording from Clive Barnes, Rainprechter danced through the sonic environment created by the seemingly independent efforts of Draugelates and Leonard. Near the beginning of the performance, she also added to the sounds when Draugelates suspended a wind chime on each of her elbow joints. She supported these instruments with impeccable balance, providing an intriguing instance of the creation of music arising from human movement. ..."

Ausschnitt aus der aktuellen Rezension zu unserem Auftritt im Center for New Music, San Francisco, von Stephen Smoliar:
http://therehearsalstudio.blogspot.com/2018/05/anka-draugelates-visits-hush-series-at.html

Mittwoch, 23. Mai 2018

Ein kleiner Besuch über den Ozean lohnt sich heute auf jeden Fall:
Wir performen in der aktuellen Hush Series im Center for New Music in San Francisco!
Schaut vorbei am 23.5.2018 um 19:30 Uhr im Center for New Music, 55 Taylor Street,
San Francisco, CA
Cheryl E. Leonard, Anka Draugelates und ich improvisieren als Trio nach langer Zeit wieder gemeinsam, und ich freue mich sehr darauf!

Kilta Rainprechter, Cheryl E. Leonard, Anka Draugelates